Fasnet in Wildberg?

Natürlich gibt es dies.

Hier erfahrt Ihr Was, Wann, Wo.    

06.01. Maskenabstauben & Taufe der neuen Hästräger   

Zeitplan:

ca. 17.30 Uhr Abmarsch der Narren vom Parkplatz der Fa. Kümpflein in Wildberg in Richtung Schlossruine

ca. 18.00 Uhr Maskenabstauben und Taufe der neuen Hästräger in der Schlossruine in Wildberg

ab ca. 19.30 Uhr gemeinsames Abendessen und anschließender Zug durch Wildberger Lokalitäten

Marsch zum Rathaus:

Die Narrenzunft Wildberg läuft unter viel Lärm und Musik mit der Larvenkiste, den angebundenen Täuflingen unter Fackellicht zur Schlossruine. Dabei wird jeder aufgesammelt und zur Schlossruine mitgenommen.

Maskenabstauben:

In der Schlossruine Wildberg werden die Masken feierlich aus der Kiste geholt und vom Staub befreit, der sich in der langen fasnetslosen Zeit darauf gesammelt hat. Danach wird ihnen durch den Zunftmeister das Leben eingehaucht.

Maskentaufe:

Die neuen Mitglieder werden nun feierlich in der Zunft Willkommen geheißen. Doch zuvor müssen sie sich noch einer kleinen Taufprozedur unterziehen. Die Taufe besteht aus dem Essen der legendären Rotznoos und dem Trinken des Taufgebräus. Dadurch erhält jede Maske ihren eigenen individuellen Namen. Jedes neue Mitglied erhält einen Paten, der sie von Beginn an unterstützt und sie auch durch die Fasnetssaison begleiten wird.    

Lompaball / Brauchtumsabend   

Jedes Jahr findet an einem Wochenende, jeweils am Freitag bzw. Samstag ( 15. / 16. Februar 2019 ) unser Lompaball in der Schönbronner Halle statt. Es gibt immer viel zu essen, viel zu trinken und vor allem viel zu sehen: z.B. Guggenmusiken, Lumpenkapellen, Gardetänzerinnen, Maskentänze u.v.m. Aber auch jeder Gast ist eingeladen das Tanzbein zu schwingen.

Beginn: jeweils 19.61 Uhr    

Kinderfasching   

Am Samstag unseres Lompaballwochenendes findet auch immer unser Kinderfasching in der Schönbronner Halle statt. Hierzu sind alle Kinder mit ihren Eltern recht herzlich eingeladen. Es gibt viele Spiele und Einlagen für die Kinder und für die Eltern Kaffee und Kuchen.

Beginn: 14:30 Uhr  

Schmotziger Doarschdich   

Am Schmotzigen wird morgens traditionell in Wildberg das Rathaus gestürmt. Nachdem die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Wildberg "befreit" werden geht es auf direktem Weg zum Rathaus. Dort wird hoffentlich dem Oberbürgermeister die Macht entrissen und wir werden die Stadt Wildberg die nächsten sechs Tage beherrschen. Danach besuchen wir die Georg-Haldenwang-Schule in Sommenhardt, um mit den dortigen Schülern und Schülerinnen Fasnet zu feiern. Abends machen wir uns dann auf den Weg eine Veranstaltung einer befreundeten Zunft zu besuchen.

Abschluss der Fasnetsaison

Am Faschingsdienstag findet der letzte Umzug statt, der mit der Verbrennung der Fasnet endet, um damit das Ende der 5. Jahreszeit zu symbolisieren. Am Aschermittwoch begibt sich die Narrenzunft zum Essen in eine Lokalität zum Abschlussessen ohne Häs.

Und außerdem...   

... nehmen wir während der Saison an vielen Veranstaltungen und Umzügen befreundeter Zünfte teil.     

Die Narrenzunft Wildberg e.V. freut sich jetzt schon auf eine glückselige Fasnet 2019.